Harburg
wilhelmsburg

Rabiate 15-Jährige brach mit einem Komplizen in einen Backshop ein

wilhelmsburg. Dank tatkräftiger Unterstützung von Zeugen konnte eine 15-jährige Jugendliche nach einem Einbruch in einen Backshop vorläufig festgenommen werden. Ein Mittäter konnte entkommen.

Die äußerst rabiaten Jugendlichen schlugen am späten Sonnabendabend mit einer Gartenbank die Eingangstür eines Backshops am Vogelhüttendeich ein und betraten das Geschäft. Zeugen bemerkten die beiden Täter kurz darauf im Verkaufsraum und alarmierten die Polizei. Die Zeugen konnten eine 15-jährige Tatverdächtige bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festhalten. Der mutmaßliche Komplize entkam. Er dürfte auch das Stehlgut von rund 200 Euro Bargeld mitgenommen haben. Die 15-Jährige musste sich mit den Beamten zur Wache begeben.

Der Kriminaldauerdienst übernahm die weiteren Ermittlungen und bot der Jugendlichen rechtliches Gehör an. Die Beschuldigte wurde im Anschluss ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen nach dem Mittäter dauern an.