Harburg
eissendorf

Schüler vom Ehestorfer Weg errangen die Schach-Krone

Schüler der Stadtteilschule Ehestorfer Weg haben auf eigenem Terrain den Titel des Harburger Schulschachmeisters errungen. Das Turnier fand erstmals statt. Zunächst hatten sich Grundschüler gegenüber gesessen (wir berichteten), später dann die Schüler weiterführender Schulen. Bei den weiterführenden Schulen hatten zehn Mannschaften mit jeweils vier Schülern von drei Schulen (Immanuel-Kant-Gymnasium, Alexander-von-Humboldt-Gymnasium und Stadtteilschule Ehestorfer Weg) teilgenommen. Nach sechs Runden gegen immer wieder andere Gegner gewann eine der Mannschaften der umtriebigen Stadtteilschule Ehestorfer Weg, die den Titel „Schach-Schule“ anstrebt.