Harburg
Gerichtsverhandlung

Prozessbeginn um rätselhaften Todesschuss an Silvester

Das Amtsgericht in Harburg

Foto: Anima Berten

Das Amtsgericht in Harburg

Bei einer Silvesterfeier stirbt ein Familienvater. Sein Schwager soll ihn versehentlich vor den Augen seiner Tochter erschossen haben.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.