Harburg
Salzhausen

Swingender Jazz in der Dörpschün Salzhausen

Salzhausen. Hans Malte Witte und „The Upgraders“ jazzen am Sonnabend, 31. Oktober, um 20 Uhr in der Dörpschün in Salzhausen. Die vier erfahrenen und swingenden Jazz-Musiker, bieten reinen akustischen Jazz. Dem Malte Witte Quartett mit Stardrummer James Allen Simpson jr. liegt es am Herzen, durch Inspiration und Spielfreude ein abwechslungsreiches Zusammenspiel zu erzeugen. Das frisch wirkende Repertoire trägt hierzu gleichermaßen bei wie das Können der Musiker im Solo- und Zusammenspiel.

Die vier eingespielten Instrumentalisten, darunter auch der gleichermaßen zupackend wie einfühlsam swingende Klavierprofessor Joe Dinkelbach am Flügel, der in jeder Hinsicht überzeugende Bassist Giorgi Kiknadze am Kontrabass, schätzen immer noch am meisten ein kleines Publikum in Club-Atmosphäre. Malte Wittes wohlklingender Tenorsaxofonsound und seine beherzt komponierten Themen stehen für Hörgenuss und fühlbar swingenden, energievollen Jazz. Eintritt: Euro 15 Euro.