Harburg
Harburg

Nur noch Restkarten für die achte Blues & Boogie Night

Für die achte Blues & Boogie Night am Freitag, 23. Oktober, Beginn 20 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle, gibt es noch Restkarten, teilt Veranstalter Dieter Bahlmann mit. Die Boogie Woogie-Pianisten Axel Zwingenberger und Joachim Schumacher sind dabei, Bluesgitarrist Abi Wallenstein, die Michael van Merwyk Band, Urban Beach, Tom Shaka und das Black Patti Duo. Erlöse des Benefizkonzerts kommen wie immer den SOS Kinderdörfern weltweit zugute. Die Konzertreihe brachte bereits rund 95.000 Euro ein.