Harburg
Moorburg

Moorburger Initiativen laden zum neutralen Solarfestival ein

Moorburg. Unter dem Motto „Keine Kohle – trotzdem Strom“ laden die Initiative „moorburgforever“ und der elbdeich e.V. am Sonnabend, 29. August, in der Zeit von 15 bis 24 Uhr zu einem Kunst- und Musikfestival auf das Gelände der alten Grundschule am Moorburger Elbdeich 249 ein.

Für die richtigen Töne sorgen unter anderem Egon und die Treckerfahrer, Susanne und Michael, Liedermacher R.J. Schlagseite, sowie die Ska-Truppe Big Banders aus Hamburg.

Zum Programm gehören aber auch das Bedrucken von T-Shirts und viele Infos zur Energiepolitik, wie etwa Neuigkeiten vom Klimacamp im Braunkohleabbaugebiet Lausitz.