Harburg
Marxen

Neue Majestät für Marxen gesucht

Marxen bereitet sich auf das Schützenfest 2015 vor. Regentschaft von König Annett „Die I“ endet

Marxen. Mit dem Schützenfest 2015 geht auch für Marxens amtierenden König Annett Biebendt „Die I“ ein bewegtes Schützenjahr zu Ende. Seit 2008 ist es in Marxen möglich, dass eine Frau „König“ werden kann. Annett Biebendt gelang dies 2014 als erster. Da sie auch Königin der Samtgemeinde Hanstedt ist, war ihr Schützenjahr von Besuchen befreundeter Vereine in der Samtgemeine Hanstedt geprägt. Ein Highlight für die ehemalige Versicherungskauffrau war der Landeskönigsball im CCH.

Eingeläutet wird das Schützenfest 2015 mit dem Kommers für die Schützen am Freitag, 28. August. Und für Besucher des Schützenfestes mit einer Mega-Party. Ein neuer Veranstalter aus dem nördlichen Hannover sorgt im Festzelt mit den Coyote-Dancers und Stimmungs-DJ Jürgen Brosda und seinen DJ-Chart- Hits „Ramba Zamba“ & „Halli Galli“ mit den notwendigen Beats für Stimmung.

Am Sonnabend und Sonntag freut sich Marxen auf viele Gäste zum Preisschießen. Parallel ermitteln die jugendlichen und erwachsenen Schützen ihre Könige. Wer mit der scheidenden Majestät Annett noch einmal feiern möchte ist zum Festball am Sonnabend um 20 Uhr mit der Band Dreamboat eingeladen. Der Sonntag gehört traditionell ab 13 Uhr den Kindern mit Ballonweitflug und vielen Preisen. Die Kinder aus Marxen ermitteln im Vogelstechen das neue Kinderkönigspaar. Gegen 16.30 Uhr wird zunächst das Kinderkönigspaar proklamiert und gefeiert. Um 19 Uhr folgt dann die Proklamation bei den Erwachsenen.