Harburg
Buchholz

Schwarze Kino-Komödie über stille Örtchen

Eine Komödie, fünf Episoden, die alle auf Toiletten spielen, das ist das Spielfilmdebüt des Hamburger Autoren- und Regieduos Sören Hüper und Christian Prettin. Am Dienstag, 18. August, ist „Toilet Stories“ im Beisein von Regisseur Sören Hüper im Buchholzer Multiplexx, Bremer Straße 5, zu sehen. Hüper und weitere Gäste stehen nach der Vorstellung, die um 20 Uhr beginnt, Rede und Antwort.