Harburg
Winsen

ADFC bietet nächtliche Radtour zum Höhenfeuerwerk in Drage

Winsen. Die Ortsgruppe Winsen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) lädt alle interessierten Freizeitradfahrer für Sonnabend, 15. August, zur abendlichen Fahrradtour ein. Ziel ist das Höhenfeuerwerk in Drage, das unter dem Motto „Die Elbe brennt“ das Elbufer illuminieren soll.

Das große Höhenfeuerwerk in Drage, ausgeführt von der Freiwilligen Feuerwehr Drage, ist ein beeindruckendes Schauspiel. Vor der Kulisse des gegenüberliegenden Elbufers spiegelt sich das Feuerwerk im Elbwasser. Ein guter Grund, gemeinsam und mit Gästen nach Drage zu radeln.

Die Radlergruppe wird sich um 20 Uhr am Marstall in Winsen auf den Weg machen. Neben den Vereinsmitgliedern sind wie immer auch Gäste willkommen. Mit der Abendsonne führt der Weg durch die Elbmarsch über Hunden nach Drage zum Feuerwerk, das um 21.30 Uhr beginnen soll. Der Eintritt kostet drei Euro.

Am späten Abend fahren die Radler anschließend über Laßrönne zurück und können das Erlebnis in der besonderen Stimmung einer nächtlichen Fahrt entlang der Elbe ausklingen lassen. Wichtig für die Teilnahme an der Tour durch die dunkle Nacht ist natürlich eine intakte Beleuchtung am Fahrrad.