Harburg
Konzert

Truck Stop spielen live im Wildpark Lüneburger Heide

Truck Stop in aktueller Besetzung

Truck Stop in aktueller Besetzung

Foto: Michow Concerts / HA

Country-Band „Truck Stop“ spielt am Sonnabend, 1. August, live und unter freiem Himmel im Wildpark aktuelle Songs und ihre großen Hits.

Nindorf. Es ist der Höhepunkt des Event-Kalenders im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf: Die legendäre Country-Band „Truck Stop“ gibt sich die Ehre und spielt am Sonnabend, 1. August, ab 19 Uhr live und unter freiem Himmel im Wildpark. Die „Cowboys der Nation“ sind damit schon zum dritten Mal nach 2006 und 2010 mit ihren aktuellen Songs und ihren großen Hits zu Gast.

Country Music, deutsche Texte und satter Sound sind seit mehr als 40 Jahren die unverwechselbaren Markenzeichen von „Truck Stop“. Und die alten Hits wie „Ich möcht’ so gern Dave Dudley hörn“, „Der wilde, wilde Westen“ und „Take it easy altes Haus“ gehen heute immer noch unter die Haut. Vor allem die Stimme von Truck Stop Drummer Teddy Ibing ist den kleinen Wildpark-Fans ein Begriff: sein sonorer Bass haucht dem Erklärbären, der an unterschiedlichen Stellen im Park Wissenswertes über die Tiere erzählt, Leben ein. Für das neue Album, das bald in den Verkaufsregalen stehen soll, hat Teddy nach 20 Jahren auch wieder einen Song eingesungen und kündigt eine „Country-Schnulze der besonderen Art“ an. Man darf gespannt sein!

Die Eintrittskarten zum Konzert sind weiterhin exklusiv im Wildpark- Ticketshop im Internet unter www.wild-park.de/de/ticketshop zu bestellen. Erwachsene zahlen im Vorverkauf 20 und an der Abendkasse 22 Euro. Tickets für Kinder bis 14 Jahre kosten im Vorverkauf 13, an der Abendkasse 15 Euro. In den Preisen ist der Eintritt in den Wildpark für den ganzen Tag inbegriffen.