Harburg
Maschen

Er fuhr mit zwei Promille, obwohl sie es nicht wollte

Statt sich am Sonnabendmorgen nach einer ausgedehnten Feier in Maschen ein Taxi zu bestellen, fuhr ein 30-jähriger Mann mit dem Pkw seiner Lebensgefährtin nach Hause, obwohl sie ihm dies nicht gestattet hatte. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass er mit etwa zwei Promille das Fahrzeug bewegte und zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.