Harburg
hausbruch

12-Jähriger Radler angefahren und schwer verletzt

Ein 12-jähriger Junge ist am Donnerstagmorgen auf seinem Fahrrad beim Überqueren des Rehrstiegs von einem Lkw angefahren und schwer verletzt worden. Der Lkw-Fahrer (25) war mit seinem Fahrzeug den Rehrstieg in Richtung Hausbrucher Straße entlanggefahren. Dort fuhr der 12-jährige Radfahrer unvermittelt auf die Fahrbahn, um sie - für den Lkw-Fahrer von rechts kommend - zu überqueren. Nach Zeugenaussagen achtete er dabei nicht ausreichend auf den fließenden Verkehr.

Obwohl der Lkw-Fahrer eine Vollbremsung einleitete, wurde der Junge von dem Fahrzeug erfasst. Mit schweren Kopfverletzungen musste er in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus transportiert.