Harburg
Schuljahresende

Gymnasium am Kattenberge feiert Sommerfest

Bereit für das Sommerkonzert: Klassenorchester der 9e des Gymnasiums am Kattenberge in Buchholz

Bereit für das Sommerkonzert: Klassenorchester der 9e des Gymnasiums am Kattenberge in Buchholz

Foto: GAK Buchholz / HA

Das Ende des Schuljahres naht. Und das Buchholzer Gymnasium am Kattenberge feiert ein zweitägiges Sommerfest, inklusive Konzert.

Buchholz.  Das Schuljahresende naht – und damit nahen auch Festtage am Gymnasium am Kattenberge (GAK) in Buchholz. Denn in diesem Jahr finden das große Sommerkonzert des Musikzweiges sowie die zweite Auflage des GAK-Sommerfestes an zwei direkt aufeinander folgenden Tagen statt!

Den Auftakt macht das Sommerkonzert am Donnerstag, 16. Juli 2015 um 19.30 Uhr im Forum der Schule. Unter dem Motto „Thank you for the music“ bieten die GAK-Schüler (auf dem Foto: das Klassenorchester der 9e) ein abwechslungsreiches Programm: Bach, Dvorak oder Händel gibt es ebenso wie bekannte Filmmusiken aus „Fluch der Karibik“ oder „Der mit dem Wolf tanzt“. Spannung ist garantiert beim „Herrn der Ringe“, glühende Pistolen beim Western-Klassiker „Die glorreichen Sieben“. Neben den Orchester-Ensembles treten auch GAK-Solisten auf. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Musikzweig, der am GAK seit 2006 existiert, wird gebeten.

Nur einen Tag später steigt das GAK-Sommerfest, am Freitag, 17. Juli von 16 bis 22 Uhr. „Wir wollen das zu einer jährlichen Tradition machen, der riesengroße Andrang vor einem Jahr hat uns darin bestärkt“, so GAK-Schulleiter Armin May. Deshalb sind neben Schülern, Eltern und Lehrern auch wieder alle Ehemaligen eingeladen, ihre alte Schule zu besuchen.