Harburg
Todesfall

Sänger Jim Ferguson auf der B3 tödlich verunglückt

Jim Ferguson, Gründungsmitglied der 70er-Jahre-Band „Hot Chocolate“

Jim Ferguson, Gründungsmitglied der 70er-Jahre-Band „Hot Chocolate“

Foto: privat / HA

Sänger Jim Larry Ferguson ist tödlich verunglückt. Es geschah auf der B3, als er mit der zweiten Fuhre für seinen Umzug unterwegs war.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.