Harburg
Warnstreik

Bis Montag gibt es keine Briefe in Harburg

Post-Warnstreik: 60 Mitarbeiter des Zustellstützpunktes Harburg haben die Arbeit niedergelegt. Bei der Kundgebung sprachen ihr Betriebsratsorsitzender Jörn Borsum und ihr ver.di-Betriebsgruppenvorsitzender Peter Jagusch

Post-Warnstreik: 60 Mitarbeiter des Zustellstützpunktes Harburg haben die Arbeit niedergelegt. Bei der Kundgebung sprachen ihr Betriebsratsorsitzender Jörn Borsum und ihr ver.di-Betriebsgruppenvorsitzender Peter Jagusch

Foto: Lars Hansen

Briefträger befinden sich im Warnstreik – auch in Neugraben, Neu Wulmstorf und Hanstedt. Wie lange der Streik andauern soll, lesen Sie hier.