Harburg
Hittfeld

Das ist neu im Hittfelder ric: Zwei Konzerte an einem Abend

Marcus Loeber und Volkan Baydar im Doppelkonzert

Hittfeld.  Das Hamburger Umland beheimatet bekanntlich eine ganze Reihe Künstler, Musiker und Schauspieler. Die beiden Musiker Marcus Loeber und Volkan Baydar gehören dazu. Volkan Baydar von Orange Blue (She’s got that light), der zurzeit als Solokünstler auf Unplugged-Tour unterwegs ist, präsentiert Titel aus seinem Solo-Album „Raum schaffen“ sowie Songs von Orange Blue. Seine aktuelle Single „Beautiful Life“, die im Oktober 2014 veröffentlicht wurde, ist der Titelsong der ZDF-Serie „Dr. Klein“.

Und wer ist Marcus Loeber? Er wird gern als „unbekannter Star“ bezeichnet, denn neben seinen Solo-Klavier-Konzerten überall auf der Welt arbeitet er seit mehr als 20 Jahren erfolgreich als Komponist für Fernseh-Werbespots. Jeder im Land wird seine Musik schongehört haben.

Allerdings kannten sich die Künstler bis vor sechs Wochen nicht persönlich. Die Tourneeplanung einer gemeinsamen Freundin brachte sie zusammen und so entstand der Konzerttermin im Hittfelder ric am 31. Mai, denn für Volkan wurde noch ein Ort zwischen Bremen und Hamburg gesucht und Marcus hatte schon lange Lust, einmal wieder in seinem Heimatort aufzutreten. Am Sonntag, 31. Mai, 19.30 Uhr, läuft im ric, Hittfeld, ein Doppelkonzert. Karten sind über eventim.de erhältlich. Auch das Hotel „Zur Linde“ in Hittfeld nimmt Reservierungen zum Vorverkaufspreis von 24,90 Euro entgegen. An der Abendkasse kosten Karten 27,90 Euro.