Harburg
Seevetal

82-Jährige als Einbrecherin unter Verdacht

 Mit einer 50 Jahre alten mutmaßlichen Komplizin ist die Seniorin ins Visier der Fahnder geraten

Mit einer 50 Jahre alten mutmaßlichen Komplizin ist die Seniorin ins Visier der Fahnder geraten

Foto: picture alliance / dpa

Mit einer 50 Jahre alten mutmaßlichen Komplizin ist die Frau ins Visier der Fahnder geraten. Die Polizei stellte Ketten, Ringe und Uhren sicher.

Seevetal.  Eine 82-Jährige soll im Landkreis Harburg als Einbrecherin unterwegs gewesen sein.

Mit einer 50 Jahre alten mutmaßlichen Komplizin sei die Frau ins Visier der Fahnder geraten, teilte ein Polizeisprecher am Montag mit. „Einbrecher in der Altersklasse sind auch für erfahrene Ermittler eher die Ausnahme“, sagte der Sprecher.

Nach einem Einbruchdiebstahl in der Gemeinde Egestorf habe die Polizei Räume der beiden Frauen in Seevetal durchsucht. Dabei wurden Ketten, Ringe und Uhren sichergestellt.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Diebesgut handelt und sucht nun die rechtmäßigen Eigentümer.

(dpa)