Harburg
Harburg

Ingrid Sellschopp führt durch den Binnenhafen

Harburg. Was aus den Projekte der Internationalen Bauausstellung 2013 geworden ist, steht im Mittelpunkt eines Stadtrundgangs durch den Harburger Binnenhafen.

Zunächst schweift der Blick aus luftiger Höhe hinüber zur Schlossinsel, zur Werft, wo alte Schiffe renoviert werden, zu den alten Elbbrücken, markanten Fabrikgebäuden, modernen und alten Kontorhäusern, Silos und Speichern, die zum großen Teil im vergangenen Jahrzehnt renoviert und inzwischen einer neuen Funktion zugeführt wurden.

Über Dampfschiffsweg und Lotsekai geht es auf die Schloßinsel. Dort steht allerdings weniger die Historie im Vordergrund sondern die modernen Gebäude wie die „Marina auf der Schloßinsel“ und das „Quartier am Park“. Der große neue Park inmitten der Insel gehört ebenfalls zu den Anlaufpunkten bei dieser Tour. Der Rückweg führt unter anderem am „Goldfisch“ vorbei und am IBA-Projekt „Maritimes Wohnen am Kaufhauskanal“.

Die Tour wird von Ingrid Sellschopp geführt, Treffpunkt ist das Café Wedemann am Veritaskai mit der davor gelegenen Bushaltestelle. Die Tour durch den Binnenhafen ist am 2. Juni von 16 Uhr bis 18 Uhr und kostet zehn Euro. Anmeldung: 040/760 29 60 und 040/790 63 33.