Harburg
Buchholz

Wie fasst man einen sicheren Entschluss?

Ex-Schiedsrichter Urs Meier referiert beim nächsten IHK-Wirtschaftsgespräch

Buchholz.  Wie fasst man einen sicheren Entschluss? Der ehemalige Weltklasseschiedsrichter Urs Meier kennt die Antwort – und teilt sie am Dienstag, 12. Mai, ab 18 Uhr mit den Gästen des IHK-Wirtschaftsgesprächs in der Empore in Buchholz in der Nordheide.

Tagtäglich treffen wir bis zu 10.000 Entscheidungen, angefangen beim Frühstück (Weizen- oder Körnerbrötchen?) über den nächsten Karriereschritt (Sollte ich wegen der neuen Anstellung besser gleich umziehen?) bis hin zu wichtigen geschäftlichen Fragen (investieren oder abwarten?). Es ist schön, die Wahl zu haben.

Eigentlich. Denn oftmals fällt es viel schwerer als erwartet, einen sicheren Entschluss zu fassen. Weil eben nicht nur die harten Fakten zählen. Es braucht auch Vertrauen in die eigene Intuition und die gesteckten Ziele – und es bedarf einer gehörigen Portion Mutes.

Auf all diese Aspekte geht der redegewandte Schweizer Urs Meier in seinem Vortrag ein, im Anschluss gibt es Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldungen werden erbeten unter www.ihk-lueneburg.de/empore.