Harburg
Party

Tanz in den Mai beim Rathausfest

Lina (6) besuchte ihre Oma Frauke von Soosten in Harburg und machte beim Rathausfest auf dem Trampolin riesige Luftsprünge

Lina (6) besuchte ihre Oma Frauke von Soosten in Harburg und machte beim Rathausfest auf dem Trampolin riesige Luftsprünge

Foto: Susanne Rahlf / sra

Bühnenprogramm an zwei Tagen. Veranstalter kündigt einige Neuigkeiten, flotte Musik und Überraschungen an

Harburg.  Darauf haben alle gewartet: Winterliche Kälte und Dunkelheit haben sich aus dem Staub gemacht. Tageslicht und milde Temperaturen sind wieder da. Das ist fürwahr ein Grund zum Feiern. In alter Tradition hat der Harburger Gastronom Heiko Hornbacher auch in diesem Jahr wieder alle Vorbereitungen getroffen, damit das Harburger Rathausfest auf dem Rathausplatz gefeiert werden kann – wieder verbunden mit dem Tanz in den Mai.

Für den Mai-Tanz beginnt das Programm am Donnerstag, 30. April, bereits um 17.30 Uhr mit einem Auftritt von Werner Pfeifer & Band. Als Solist wird Pfeifer dann noch einmal um 20 Uhr auf der Bühne stehen, bevor um 21 Uhr die Show Band „Atomic Playboys“ zum Tanz in den Mai aufspielt. Bis etwa 1 Uhr wird musiziert und getanzt. Die Atomic Playboys gelten als Garant für Partystimmung.

Zur Show der charmanten Bühnen-Casanovas gehören schrille Outfits, geschminkte Gesichter und witzige Varieté-Einlagen. Das Bühnenprogramm des Rathausfests wird dann am 1. Mai um 12.45 Uhr fortgesetzt. Die Happy Musical Dancer’s (HaMuDa’s) vom TTC Harburg treten auf. Um 14 Uhr geht es weiter mit der Riverside Jazz Connexion, um 17 Uhr folgt die Countryband „Little Country Gentleman“. Und zum Abschluss, 18.30 bis etwa 20 Uhr, wird die Band „Motus“ ihren Auftritt haben. In der Ankündigung für die Gruppe Motus heißt es: „Die junge Hamburger Band ist etwas Besonderes. Sie präsentiert emotionale und kommerzielle Songs äußerst leidenschaftlich.“

Hornbacher: „Auch das diesjährige Harburger Rathausfest 2015 wird wieder ein Fest für Groß und Klein sein, mit Altbekanntem aber auch mit so mancher Überraschung.

Kinder können sich an beiden Tagen mit Trampolin, Karussell, Wasserbällen, Entenangeln, Ballwerfen und Kasperle-Theater vergnügen. Zahlreiche Buden locken die Festbesucher mit Speis’ und Trank, darunter Grillwurst, Crepes, Schmalzkuchen, Cocktails, Säfte aller Art und Bier.