Harburg
Lüneburg

Vortragsreihe zum Bürokratieabbau in Unternehmen

Lüneburg. Undurchschaubare Gesetze, mangelnde Beratung und zähe Verfahren: Bürokratie kostet Unternehmen viel Zeit und Geld. Die Leuphana Universität Lüneburg startet deshalb am 23. April die Vortragsreihe „Anwendung von Gesetzen einfach gemacht“. Sie soll kleinen und mittleren Unternehmen der Region helfen, bürokratische Hürden zu überwinden. Drei Referenten informieren über rechtliche Vorgaben, insbesondere im Bau- und Umweltrecht. Die Vorträge werden vom Netzwerk Bürokratieabbau des EU-Wirtschaftsförderungsprojektes Innovations-Inkubator der Leuphana unter Leitung des Rechtsprofessors Dr. Jörg Philipp Terhechte organisiert.

Im ersten Vortrag „Bürokratie in kleinen und mittleren Unternehmen und der Verwaltung“ erklärt Unternehmensberater Dr. Marco Becker am 23. April um 19 Uhr an der Leuphana Universität Lüneburg, wie Unternehmen aus gesetzlichen Dokumentationspflichten den größten Nutzen ziehen können und macht Vorschläge für den Umgang mit Informationspflichten.

Infos zur kostenlosen Vortragsreihe und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.leuphana.de/netzwerk-buerokratieabbau.