Harburg
Hittfeld

Gemeinde Seevetal präsentiert sich auf Zukunftsmesse

Rund 70 Aussteller präsentierten sich am Gymnasium Hittfeld

Hittfeld. Was will ich einmal werden? Wie finde ich meinen Weg in Ausbildung und Beruf? Die Zukunftsmesse des Hittfelder Gymnasiums informierte Schüler und Eltern umfassend über erste Schritte in Ausbildung, Studium und Beruf. Mit dabei als einer von rund 70 Ausstellern war auch die Gemeinde Seevetal, die sich als Arbeitgeber präsentierte.

Seevetals Bürgermeisterin Marina Oertzen, die auch die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernahm, zeigte sich beeindruckt von dem breiten und vor allem professionellen Angebot der Messe: „Aus meiner Sicht ist diese Messe ein wertvoller Baustein für die ersten Schritte in die Berufswelt. Sie bietet eine inspirierende Vielfalt an Möglichkeiten und bringt Arbeitgeber, Universitäten und Schulabgänger in entspannter Atmosphäre zusammen“.

Schüler, die sich am Messestand direkt bei Seevetals Personalchef Mike Wille und seinem Team informierten, stellten dabei fest: Ob duales Studium im beamtenrechtlichen Verhältnis mit Bachelor-Abschluss oder die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten – die Ausbildung bei der Gemeinde Seevetal ist anspruchsvoll und abwechslungsreich. Hauptamtsleiter Mike Wille zeigte sich sehr zufrieden mit der Nachfrage: „Wir bilden ab diesem Jahr wieder aktiv Nachwuchs aus und sind mit der Bewerberlage zufrieden. Die Aufgabe besteht aber darin, auch langfristig Fachkräfte auszubilden und für uns zu interessieren.“