Harburg
Harburg

Hauptgebäude der TUHH erhält eine neue Adresse

Am Mittwoch, 18. März, wird die Schwarzenbergstraße zwischen Kasernenstraße und Kreuzung Haakestraße/Bissingstraße in „Am Schwarzenberg-Campus“ umbenannt.

Harburg. Der Akt geht auf eine Initiative der Harburger FDP zurück, die die bevorstehende Umfirmierung als Erfolg auch für die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) verbucht, deren neues Empfangsgebäude sich seit 2013 in dem betreffenden Abschnitt befindet.

„Dieser wichtigen Harburger Institution soll damit eine angemessene Adresse in Form eines ihr gewidmeten Straßennamens gegeben werden“, so die liberale Bezirksabgeordnete Viktoria Pawlowski. Im Januar 2012 hatte die damals 20-Jährige den FDP-Antrag bei ihrem ersten Auftritt in der Bezirksversammlung im Harburger Rathaus begründet.

„Ich freue mich sehr für die TUHH und darüber, dass unser Anliegen nun tatsächlich umgesetzt wird“, sagt Pawlowski. Die Technische Universität bekomme mit der Umbenennung eine neue Identität mit Wiedererkennungswert: „Der für Harburg wichtige Campus wird in Zukunft leichter zu finden sein.“