Harburg
Buchholz

Exkursion ins Kunstmuseum Wolfsburg

Der Kunstverein Buchholz bietet begleitend zur aktuellen Ausstellung „Katastrophale Metamorphosen“ von Tobias Dostal eine Exkursion ins Kunstmuseum Wolfsburg an.

Buchholz. Dort ist derzeit die Avantgarde-Fotografie Themenschwerpunkt. Im Mittelpunkt des Besuchs in Wolfsburg steht die Ausstellung „Fichte“ von Erwin Wurm, außerdem gibt es unter dem Motto „Das Neue Sehen – 1920-1950“ die Sammlung Siegert zu sehen. Die Fotoausstellung umfasst 200 Aufnahmen aus verschiedenen Ländern, von realistisch bis surreal. Erwin Wurm, Bildhauer aus Österreich, stellt in Wolfsburg seine Interpretation eines deutschen Waldes aus. Die Ausfahrt ist für den 28. März geplant, Abfahrt ist mit dem Bus vom Buchholzer ZOB an der Lindenstraße um 8.30 Uhr. Die Rückkehr ist für 19 Uhr geplant. Die Teilnahme kostet für Mitglieder 50, für Nichtmitglieder 55 Euro. Darin enthalten sind die Busfahrt, Eintritt und Führung im Museum sowie das Mittagessen. Anmeldung ist bis zum 24. März möglich unter 04181/38 00 868 oder an exkursion@kunstverein-buchholz.de.

Infos zur aktuellen Ausstellung: www.kunstverein-buchholz.de