Harburg
Harburg

Neues Café, neues Glück in der Lüneburger Straße

Keyf Inn Grand Café Lounge tritt Nachfolge von Balzac Coffee und Romantic Cairo an

Harburg. Die Lüneburger Straße wird durch eine neue Café Lounge ergänzt. Momentan lassen die mit Zeitungen verhangenen Fenster noch kaum hinter die Fassade in die Räumlichkeiten blicken. Zwischen dem Juwelier Exchange und dem Optiker fielmann an der Ecke Bremer Straße / Lüneburger Straße soll schon bald die Keyf Inn Grand Café Lounge ihre Tore für die Kunden öffnen. Seit dieser Woche werden dort die Fliesen verlegt.

Die Keyf Inn Grand Café Lounge tritt damit in die Fußstapfen namenhafter Vorgänger. Lange Zeit bot lud in der Lüneburger Straße 25 das Balzac Coffee zu Kaffee und Kuchen ein, ehe der Coffeeshop Mitte 2011 dichtmachen musste, da der Mietvertrag ausgelaufen war. Über zwei Jahre stand der Laden leer, ehe im Dezember 2013 das Romantic Cairo die Nachfolge des Balzac Coffees antrat.

Einen Namen machte sich der Laden damals allerdings weniger mit den angebotenen libanesischen und arabischen Speisen, sondern viel mehr mit der rot blinkenden Leuchtreklame, die auf Geheiß des Bezirksamtes Harburg schließlich entfernt werden musste.

Die Keyf Inn Grand Café Lounge wird von einer Hamburger Familie geführt und soll mit türkischen Spezialitäten locken. Bis die letzten Arbeiten abgeschlossen sind, sollen noch etwa zwei Wochen vergehen. Dann soll die Keyf Inn Grand Café Lounge auch die ersten Gäste empfangen können.