Harburg
Stelle

Steller Musikanten veranstalten ihr Galakonzert

Das Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern ist in diesem Jahr Partner der Steller Musikanten, die im März wieder ihr großes Galakonzert über die Bühne bringen.

Stelle. Seit mehr als 20 Jahren geben die Steller Musikanten im Frühjahr ein großes Konzert und laden sich dazu Profi-Orchester aus aller Welt ein.

Für den Leiter des Polizeiorchesters aus Schwerin ist der Auftritt ein Heimspiel: Christof Koert wohnt in Salzhausen und hat das dortige Blasorchester gegründet. Bevor er nach Schwerin wechselte, war er Posaunist im Polizeiorchester Hamburg.

Die „Steller Musikanten Gala“ – so der neue Name der stets gut besuchten Veranstaltung – findet am Sonnabend, 21. März, ab 18 Uhr in der Schulsporthalle am Bardenweg statt. „Mit dem Namen Musikanten Gala wird noch besser klar, um was es uns hier geht: Es ist ein Konzert der Steller Musikanten für Stelle. Wir holen Musik anderer Orchester nach Stelle und bieten den Zuschauern gemeinsam einen glanzvollen Abend für Augen und Ohren“, erläutert Peter Ziegler, organisatorischer Leiter der Steller Musikanten.

Karten zum Preis von 15 Euro sind in den Filialen der Sparkasse Harburg-Buxtehude, bei Lotto Lünsmann und der Gärtnerei Rulfs in Stelle, Spielwaren Toll in Meckelfeld, der Tourist-Information in Winsen, bei allen Steller Musikanten und auch online erhältlich: www.StellerMusikanten.de.