Harburg
Harburg

Fachberater gibt Hinweise für Diabetespatienten

Auch bei Problemen mit Diabetes bietet die Behinderten-AG Harburg (BAG) Hilfe und Unterstützung.

Harburg. Für Patienten und Angehörige von Betroffenen mit Zucker wird es in Kürze wieder eine spezielle Beratungsstunde geben. Am Mittwoch, den 18. März zwischen 15 und 18 Uhr infomiert der geschulte Berater Herr Schlodder in den Räumen der Behinderten-AG Harburg e.V. im Marktkaufcenter in Harburg, Seeveplatz 1, zu allen Fragen bezüglich Diabetes Typ 2, sogenannter Alterszucker. Die Beratungsstelle der Arbeitsgemeinschaft befindet sich im ersten Obergeschoss des Einkaufs- und Ladenzentrums am Verbindungsgang zwischen Ladenpassage und Getränkemarkt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.