Harburg
Harburg

Schmuck-Manufaktur eröffnet in Harburgs guter Nachbarschaft

Das in Harburg bekannte Gold- und Silberschmuckgeschäft „Goldschmiede Mechlem – „Aurum et Argentum“ feiert am Sonnabend, 10. Januar Wiedereröffnung in der Hölertwiete.

Harburg. Zuvor war das Geschäft viele Jahre lang in der Harburger Rathausstraße 43 zu finden gewesen. Dort entsteht in Kürze ein mehrgeschossiger Neubau.

Die neue Adresse in der Hölertwiete hatte zuvor dem Floristen Menck gehört. Am Sonnabend um um 10 Uhr sollen die Türen in der Hölertwiete erstmals für die Boutique-Kunden geöffnet werden. Mit der Gold- und Silberschmiede erhält die Hölertwiete wiederum einen kleinen inhabergeführten Laden. In direkter Nachbarschaft befinden sich ein Wäschegeschäft, Feinkost- und Modeläden, ein Reformhaus sowie ein portugiesisches Café.