Harburg
Buchholz

Züchter zeigen Rassekaninchen, und 100 Hühner

Buchholzer Verein organisiert Schau an zwei Tagen in der Schützenhalle

Buchholz. Der Geflügel- und Kaninchenzüchterverein Buchholz setzt eine Tradition fort. Am kommenden Wochenende, 10./11. Januar, zeigen die Mitglieder ihre Tiere in der Schützenhalle Buchholz. 270 Rassekaninchen und 100 Hühner und Tauben aus dem Buchholzer Verein sowie von befreundeten Vereinen werden zu sehen sein.

Angeschlossen an die Vereinsschau ist die Schau der Hamburger Spezialzüchtervereinigung der Rassekaninchenzüchter. Hier stellen die in den Vereinigungen organisierten Züchter ihre Tiere vor: Vom Deutschen Riesen mit mehr als sieben Kilogramm Gewicht und einer Länge von 70 Zentimetern bis hin zum Farbenzwerg, der nur 1500 Gramm auf die Waage bringt. Die Frauen der Züchter zeigen zudem Erzeugnisse aus Angorawolle und Kaninchenfellen. Bei den Hühnern soll die Schau vor allem die Farbenvielfalt des Geflügel dokumentieren.

Die Schau ist am Sonnabend und Sonntag von neun Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zwei Euro, Kinder bis 14 Jahre können die Schau kostenlos besuchen.