Harburg
Neugraben

Brigitta Schulz beschert Kindern beutelweise Freude

Ein Beutel Freude ist das Motto der Aktion, bei der die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Brigitta Schulz die Menschen in Süderelbe aufruft, für die Kinder in der Zentralen Erstaufnahme in Harburg Spielzeug zu spenden. Dafür hat sie Stoffbeutel angeschafft, die bei ihr im Info-Zentrum abgeholt werden können.

Neugraben.

„Viele Familien kommen nach ihrer Flucht aus fürchterlichen Lebenslagen zu uns nach Hamburg. Wir bieten ihnen Schutz, Unterkunft, Nahrung, Bildung und mehr“, meint dazu Brigitta Schulz. „Wir wollen ihnen gemeinsam zeigen, dass sie bei uns herzlich willkommen sind. Sehr stark leiden unter der Flucht die Kleinsten in den Familien. Ihnen möchten wir eine Freude machen und etwas schenken, das sie neben Essen, Trinken und einem Dach über dem Kopf ganz dringend brauchen: Etwas Zeit der Unbefangenheit, der Freude und des Spiels. Deshalb sammeln wir Spielzeug, Bilderbücher, Buntstifte, Malbücher, Briefpapiere und alles, was den Kindern Freude macht.“ Schulz appelliert: „Holen Sie sich einen Stoffbeutel bei mir im Info-Zentrum, Marktpassage 1 in Neugraben, füllen Sie ihn mit dem, was die Kinder brauchen und geben Sie ihn wieder bei mir ab. Ich werde die Beutel dann an die Erstaufnahme weiterleiten.“ Das Info-Zentrum ist von Montag bis Sonnabend von 10 bis 12 Uhr geöffnet.