Harburg
Geprüft: Hamburgs 8100 Straßen

Frühlingsheide

Die Frühlingsheide ist nur zur Hälfte eine echte Straße in Neugraben: Sie mündet in einen Fußweg, über den man die Häuser Nummer sieben bis 13 erreichen kann.

Die in Plattenbauweise errichteten Reihenhäuser, die hier zu finden sind, stammen aus den 60er-Jahren. Hier wohnen viele Familien, die nicht nur ihre Häuschen, sondern auch die dazugehörigen Vorgärten liebevoll pflegen. Der Fußweg ist nicht barrierefrei, sondern besteht wegen der Hanglage teilweise aus Treppenstufen. Maximal ist Tempo 30 erlaubt.

Bewertung Redaktion:

Zustand der Straße +++--

Verkehr/Lärm +++++

Wohnqualität ++++-

Familienfreundlichkeit ++++-

Natur +++--

Einkaufen -----

Gastronomie ------

Parkplätze ++---

Freizeitwert -----

Sauberkeit ++++-

Gesamt +++--

Alle Straßen finden Sie unter www.abendblatt.de/strassen