Harburg
Geprüft: Hamburgs 8100 Straßen

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße

Die Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße ist eine kopfsteingepflasterte Wohnstraße in Harburg, die von beiden Seiten der Bennigsenstraße abgeht und an der Stadtteilschule Harburg vorbeiführt.

Linkerhand ist sie eine Sackgasse, rechterhand endet sie bei der Schorschtstraße. Die Bebauung ist schlicht und besteht überwiegend aus in pastellgelb gehaltenen Mehrfamilienhäusern. Auch ein Bettenfachgeschäft gibt es an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf und gastronomische Angebote gibt es hier indes nicht.

Bewertung Redaktion:

Zustand der Straße +++--

Verkehr/Lärm +++--

Wohnqualität +++--

Familienfreundlichkeit +++--

Natur ++---

Einkaufen ------

Gastronomie ------

Parkplätze ++---

Freizeitwert +----

Sauberkeit +++--

Gesamt ++---

Alle Straßen finden Sie unter www.abendblatt.de/strassen