Neu Wulmstorf

Tempo 30: Bürger tauschen sich über Konzept aus

Verwaltung organisiert zwei Informationsabende. Bürger können Wünsche einbringen

Neu Wulmstorf. Der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf hat die Verwaltung beauftragt, für alle Ortschaften in Neu Wulmstorf Tempo-30-Konzepte zu erstellen, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. Zunächst soll geprüft werden, ob das Tempolimit zulässig ist und dann soll ein Gesamtkonzept umgesetzt werden.

Deshalb lädt die Verwaltung die Einwohner von Rade, Ohlenbüttel und Mienenbüttel sowie Elstorf, Schwiederstorf, Elstorf-Bachheide und Ardestorf, zu Informationsabenden ein. Darin sollen den Anwohnern erste Gedanken und Vorstellungen nähergebracht werden. Eine Gelegenheit für die Bürger, Wünsche und Kritik einzubringen. Für die Ortschaften Rade, Ohlenbüttel und Mienenbüttel findet die Versammlung am Montag, 10. November, 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Rade statt. Für Elstorf, Schwiederstorf, Elstorf-Bachheide und Ardestorf folgt die Versammlung am Dienstag, 11. November, 19.30 Uhr, in der Mehrzweckhalle Elstorf.