Harburg
Harburg

Kinder tanzen James Camerons „Avatar“

Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren haben in ihren Herbstferien hart gearbeitet. Mit Wiebke Heinrich, Tanzpädagogin, und Aliou Badji, Tänzer und Choreograf füllten sie das Stück von James Cameron „Avatar“ in neuer Form wieder mit Leben, bastelten Kostüme und übten jeden Tag vier Stunden lang auf Stelzen zu laufen und zu tanzen. Das beeindruckende Ergebnis dieses Projektes – gefördert von CHANCEtanz und Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung – ist am Sonntag, 2. November, um 14 Uhr im Stellwerk Harburg, gleich über dem Gleis 3 im Harburger Bahnhof, zu sehen.