Harburg
Neu Wulmstorf

Workshop zur Mobilität auch für ältere Menschen

SPD setzt Informationsabend zum Leben und Wohnen in Neu Wulmstorf fort

Neu Wulmstorf. Fragen zur künftigen „Mobilität in Neu Wulmstorf“ wollen die Sozialdemokraten bei einem Bürgerworkshop klären. Er ist für Dienstag, 4. November, ab 19.30 Uhr im Lokal „papas“ unter dem Neu Wulmstorfer Rathaus geplant.

Der Anteil älterer Menschen in der Gesellschaft wird künftig weiter ansteigen. „Damit wird die Mobilität eines der politischen Kernthemen für die Zukunft“, ist sich Thomas Grambow, der Vorsitzende der SPD Neu Wulmstorf, sicher. Er bietet das Thema in der von der SPD aufgelegten Bürgerworkshopreihe „Leben und Wohnen in Neu Wulmstorf“ an.

„Wir suchen Alltagsexperten und sind an ihren Vorschlägen interessiert“, sagt Grambow. Über das Thema Mobilität hofft der SPD-Vorsitzende noch mehr Bürger zur Mitarbeit bei der Workshopreihe gewinnen zu können. Ein vorherige Anmeldung für die einzelnen Abende ist dabei nicht erforderlich.