Harburg
Harburg

Eißendorfer Straße wird am Sonntag zur Einbahnstraße

Ergänzend zu den bereits vom 18. Oktober bis zum 20. Oktober durchgeführten Instandsetzungsarbeiten sind zwischen Lübbersweg und Mehringweg weitere Arbeiten an Schachtdeckeln und Schieberkappen erforderlich.

Harburg. Am Sonntag, 26. Oktober, von 7 Uhr bis 20 Uhr wird aus diesem Grund die Eißendorfer Straße an der genannten Stelle in Fahrtrichtung Harburg Zentrum als Einbahnstraße eingerichtet.

Für den stadtauswärts fahrenden Verkehr wird eine Umleitung über Schwarzenbergstraße, Alter Postweg, Heimfelder Straße, Lohmannsweg und Weusthoffstraße eingerichtet. HVV-Busse können die Haltestellen zwischen Gazertstraße und Weusthoffstraße nicht anfahren. Es werden Ersatzhaltestellen eingerichtet, die sich in der Eißendorfer Straße/Gazertstraße und in der Weusthoffstraße/Ehestorfer Weg befinden.