Harburg
Harburg

„Kunst kennt keine Behinderung“ – Ein Bild geht auf Reisen

Harburger Künstler engagieren sich für ein gemeinsames Inklusions-Projekt. Ein Lastwagen soll zur Leinwand werden und die Idee bei seinen Touren auf auf den Autobahnen in die Welt tragen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.