Harburg
Winsen

Kreisverwaltung nur eingeschränkt erreichbar

Auch zu Beginn der Sommerferien wird bei der Kreisverwaltung selbstverständlich weiter für die Bürgerinnen und Bürger gearbeitet.

Winsen. Einige Abteilungen im Gebäude A des Kreishauses müssen jedoch aus organisatorischen Gründen von Mittwoch, 30. Juli, bis Freitag, 01. August 2014, ihre Arbeitsplätze ganz oder teilweise verlegen. Während dieser Tage sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeitweise nur eingeschränkt persönlich und telefonisch erreichbar. Von den Umzügen betroffen sind folgende Abteilungen oder Produkte: Soziale Leistungen, Jugend und Familie, Besondere Leistungen für Kinder und Jugendliche, das Produkt Hilfe für behinderte Menschen des Gesundheitsamts sowie die Produkte Verkehrsbehördliche Aufgaben und Geschwindigkeitsüberwachung/Verkehrsordnungswidrigkeiten. Ganz wichtig: Die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle im Gebäude A sowie die Bauabteilung im Gebäude B sind nicht betroffen.

Spätestens am Montag, 4. August, bieten die Abteilungen wieder ihren vollen Service an. Sowohl die Telefonnummern als auch die E-Mailadressen der betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bleiben wie gehabt, auch die Anschrift für den Postweg ändert sich nicht.