Harburg
Buchholz

Die Polizei in Buchholz sucht prügelnden Radfahrer und Zeugen

Am Sonnabendmittag fuhr ein 41 Jahre alter Mann mit seinem Auto auf der Soltauer Straße in Richtung Buchholzer Innenstadt.

Buchholz . In Höhe der Einmündung „Am Thing“ wollte der Autofahrer gerade eine Gruppe Rennrad-Fahrer überholen. Als er auf der Höhe der Gruppe ankam, scherte plötzlich ein Radler nach links aus der Gruppe aus, so dass der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn ausweichen musste.

An der nächsten roten Ampel stieg ein Biker von seinem Velo und ging zum Autofahrer, der seine Scheibe runterkurbelte. Nach einem kurzen Wortwechsel, schlug der Radfahrer zu und verletzte den 41 Jahre alten Autofahrer. Der rabiate Rennrad-Fahrer stieg anschließend wieder auf sein Fahrrad und setzte mit seinen Mitfahrern die Tour fort.

Jetzt sucht die Buchholzer Polizei zum einen den prügelnden Rennrad-Fahrer, zum anderen sucht sie Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 04181/2850 entgegen.