Harburg
Ehestorf

Wildpark-Wanderung zum Wisent

Naturexperten erklären die Gründe für Rückkehr und Einwanderung seltener Tierarten

Ehestorf. Waschbär, Wolf und Wisent – sie alle kennt man aus dem Wildpark. Doch kaum einer weiß, dass diese Tierarten auch in Deutschland außerhalb von Wildparks heimisch sind. Auf einer Führung am 23. Mai um 17 Uhr besucht das Natur-Erlebnis-Zentrum im Wildpark Schwarze Berge e. V. diese und viele weitere Wildpark-Bewohner, die zu den Rückkehrern und Einwanderern unserer Wälder zählen. Hierbei gibt es neben interessantem Hintergrundwissen und spannenden Geschichten auch überraschende Gehege-Stationen. Für die Teilnahme an der Führung ist eine vorherige Anmeldung dringend unter 040/81977470 erforderlich. Hier bekommen Interessierte auch weitere Informationen. Der Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten-Vahrendorf ist ganzjährig täglich geöffnet. In der Zeit von Anfang April bis Ende Oktober ist der Einlass von 8 bis 18 Uhr. Zu erreichen ist der Wildpark mit dem Bus (Linie 340 ab S-Bahn Neuwiedenthal oder S-Bahn Harburg) oder mit dem Auto (A7, Abfahrt Marmstorf).