Harburg
Harburg

Lesung: Liebesroman erzählt die Geschichte nach dem Happy End

Die Autorin Birgit Rabisch liest am Montag, 26. Mai, 19.30 Uhr, in der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, aus ihrem Roman „Die vier Liebeszeiten“.

Harburg.

Die Autorin erzählt von einer bedingungslosen Liebesgeschichte, deren Protagonisten durch alle Höhen und Tiefen gehen: dem Zauber des Anfangs, dem Liebesrausch, den Krisen des Alltags, der Auseinandersetzung mit dem Alter und dem Tod des Partners.

Der Roman beantwortet die Frage, die Liebesromane üblicherweise aussparen: Was geschieht eigentlich nach dem Happy End? Der Eintritt zur Lesung mit Birgit Rabisch in der Kulturwerkstatt kostet fünf Euro.