Marschacht

Jan Abeska neuer stellvertretender Bürgermeister

Verwaltungsteam der Samtgemeinde Elbmarsch bekommt Verstärkung

Marschacht. Das Verwaltungsteam der Samtgemeinde Elbmarsch hat Verstärkung bekommen: Seit dem 1.Mai ist Jan Abeska mit im Boot. Der 34jährige Diplom-Verwaltungswirt übernimmt die Leitung der Stabsstelle sowie die allgemeine Vertretung des Samtgemeindebürgermeisters Rolf Roth. Zuvor war Jan Abeska beim Landkreis Harburg im Bereich Städtebau- und Raumplanung und in der Pressestelle beschäftigt, zuletzt arbeitete er dort in der Bauverwaltung.

Zugleich wird das Bauamt der Samtgemeinde neu organisiert: Aus der Bauverwaltung entstehen mit dem Fachbereich Allgemeine Bauverwaltung und dem Fachbereich Tiefbau zwei Ämter. Hintergrund ist die die Gründung der „Elbmarsch Kommunal Service AöR“ (ElbKom). Die ElbKom wird zur Vorbereitung einer flächendeckenden Internet-Breitbandversorgung die Verlegung von Leerrohren koordinieren. Als Vorstand fungiert Uwe Luhmann, Leiter des bisherigen Bauamtes. In diesem Zuge wird Maren Dittmer den Fachbereich Allgemeine Bauverwaltung übernehmen, Leiter des Fachbereichs Tiefbau bleibt weiterhin Uwe Luhmann.

( (HA) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg