Harburg
Landkreis Harburg

50 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr – Johanniter suchen junge Leute

1954 unter dem Motto „Gib' ein Jahr“ vom Diakonischen Werk eingeführt, feiert der Jugendfreiwilligendienst „Freiwilliges Soziales Jahr“ (FSJ) in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen.

Landkreis Harburg. Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist seit 2003 eigenständiger Träger für das Freiwillige Soziale Jahr. Seither haben rund 8000 junge Menschen ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Johannitern absolviert. Aktuell werden Freiwillige gesucht, die sich sozial engagieren wollen.

Als große gemeinnützige Organisation bieten die Johanniter zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für junge Menschen. Derzeit gibt es freie Stellen in den Bereichen Fahrdienst, Hausnotrufeinsatzdienst und Tagespflege. Voraussetzung: Volljährigkeit und ein Führerschein der Klasse B (mindestens ein Jahr Fahrerfahrung). Beginn der Beschäftigung ist jederzeit möglich. In allen Bereichen wird derzeit ein monatliches Entgelt in Höhe von 494 Euro gezahlt.

Kurzbewerbungen an: harburg@johanniter.de. Informationen gibt es telefonisch unter: 040/7686662 oder www.johanniter.de/harburg.