Harburg
Salzhausen

70 Gäste aus der Normandie besuchten die Sammlerausstellung

Reisegruppe aus der französischen Partnergemeinde in Salzhausen

Salzhausen. Ungewöhnlich großer Andrang in der Sammlerausstellung im Haus des Gastes in Salzhausen: Eine Gruppe von mehr als 70 Franzosen und einigen Ihrer Gastgeber statteten der Ausstellung einen Besuch ab, als Hauptprogrammpunkt eines Aufenthaltes in Salzhausen. Die Gäste kamen aus Bacqueville-en-cau in der Normandie. Anlass ihres Besuches ist das 40-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen ihrem Heimatort und der Gemeinde Scharnebeck.

Die Ausstellung stieß auf lebhaftes Interesse und warf bei vielen der Besucher interessierte Fragen auf. Besonders ein Erinnerungsstück, ein selbstgebauter Bob aus den 50er Jahren, war als Fotomotiv gefragt. Schnee ist in der Normandie schließlich eher die seltene Ausnahme.

Den Einsatzort des Bobs konnten die Besucher im Anschluss an die Museumstour besichtigen, denn nach dem Besuch im Haus des Gastes ging es zum Aussichtsturm auf dem Salzhäuser Paaschberg.

Die Sammlerausstellung im Haus des Gastes, Schützenstraße 4, hat eine große Bandbreite, die von Hasen, Dackeln und Schlümpfen bis zu Steinzeitartefakten, Büsten und „Michael Kohlhaas“- Buchausgaben reicht. Sie ist bis zum 22. Juni jeden Sonnabend und Sonntag von 14 - 18 Uhr geöffnet.