Harburg
Harburg

SPD-Kandidaten erläutern das neue Wahlrecht

Informationsveranstaltung mit Sören Schumacher im Lokal „Rönneburger Park"

Harburg. Erstmals findet in diesem Jahr die Wahl zu den Hamburger Bezirksversammlungen nicht gemeinsam mit der Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft statt.

Darüberhinaus werden die Bezirksparlamente nach einem neuen Wahlrecht gewählt – dieses sieht beispielsweise relativ kleine Wahlkreise auf der Bezirksebene vor und ermöglicht das Panaschieren und Kumulieren der Wahlstimmen.

Neu ist zudem, dass an dieser Wahl auch Jugendliche ab 16 Jahren teilnehmen können. Viele Neuerungen, die einer Erklärung bedürfen – und genau dieses möchten die SPD-Kandidatinnen und -Kandidaten des südlichen Harburger Wahlkreises 3 – er umfasst die Stadtteile Langenbek, Marmstorf, Sinstorf und Rönneburg – tun.

Sie laden deshalb am Donnerstag, den 15.05.2014 um 19 Uhr in das Restaurant Rönneburger Park, Küstersweg 15, 21079 Hamburg, zu einer Informationsveranstaltung über das Neue Wahlrecht ein.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.