Harburg
Harburg

Koordinator nimmt Arbeit mit Flüchtlingen auf

Unterkunft in Bostelbek wurde jedoch ohne ihn geplant, wie die CDU-Fraktion erfuhr