Harburg
Fleestedt

Kunst und Handwerk im Fleester Hoff

Gruppe „Gestaltende Hände“ lädt zu ihrer traditionellen Osterschau

Fleestedt . Wer Haus oder Wohnung gern österlich dekoriert, kommt an der Fleestedter Hobbykünstlergruppe „Gestaltende Hände“ nicht vorbei. Seit vielen Jahren stellen die Kunsthandwerker und Hobbykünstler – aktuell 26 an der Zahl – im Fleester Hoff ihre Arbeiten zum Verkauf aus. Zur festen Gruppe gesellt sich eine weitere Reihe von Hobbykünstlern aus ganz Norddeutschland, um das Angebot von Jahr zu Jahr immer wieder zu erneuern. Termin ist diesmal Sonntag, 23. März, von 11 bis 17 Uhr. Erstmals dabei sind Irmgard Hantelmann mit Keramik, Marion Gröne mit Keramikschmuck und Claudia Püschel mit Design-Taschen. Wer eine wertvolle, aber defekte Schildkröt-Puppe besitzt, kann sie in die Hände von Gabriele Starfinger geben, die als „Puppendoktorin“ auch schwierige Fälle behandelt. Außerdem sind unter anderem an Bord: Karin Eck mit Stickereien, Ingrid Grabbert mit Blütenkreationen, Elke Landskron mit grafisch gestalteten Ostereiern, Gunvar Schröder mit Hardanger-Stickereien, Katja Werner mit Uhren aus alten Schallplatten, Heiko und Stefanie Pielke mit selbstgemachten Seifen, Dietmar Sasse mit Sandbildern, Ingeburg Krösch mit Schmuck aus Halbedelsteinen, Brigitte Sander mit Ostereiern in Kratztechnik – und viele weitere Kreative. Auch die angebotenen Torten und Kuchen sind natürlich selbstgemacht. Die Erlöse aus dem Kuchenverkauf gehen an die Palliativstation des Krankenhauses Winsen. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.