Harburg
Harburg

Führungen durch die Labore und Institute

Es gibt noch freie Plätze für die Veranstaltung „Tag der Technomathematik“ an der Technischen Universität Hamburg-Harburg.

Harburg. Am Dienstag, 18. März, können sich Oberstufenschüler zwischen 10 und 18 Uhr in den Räume der TUHH über dieses Fach informieren. In verschiedenen Aktionen werden Schüler an die Technomathematik, die als Teil der angewandten Mathematik heute in fast jedem Bereich gebraucht wird, herangeführt.

Ob Flugzeug, Smartphone oder Kunstader, kaum ein Produkt der modernen Industrie wird heute ohne den Einsatz von Simulationssoftware gebaut. Simulationssoftware ist ein Bereich der Technomathematik. An diesem Tag werden für die Schüler Führungen durch die einzelnen Institute und Labore organisiert. Wer sich für diesen Studiengang interessiert, hat die Möglichkeit, mit Studierenden und Lehrenden ins Gespräch zu kommen, um so mehr über Studieninhalte und Foschungsfelder zu erfahren. Außerdem bieten die TUHH-Mitarbeiter individuelle Studienberatungen für die Besucher an.

Weitere Infos und Anmeldungen gibt es unter der Internetadresse: https://www.mat.tuhh.de/mat/veranstaltungen/tag-der-technomathematik/index