Harburg
Winsen

Wer will Lotse für ehrenamtliches Engagement werden?

Wer über 18 ist und gerne ehrenamtlich arbeitet, kann eine Fortbildung zum Engagement-Lotsen machen.

Winsen. Ziel: andere zu aktivieren und in ihrer freiwilligen Arbeit zu unterstützen. Die Freiwilligenakademie Niedersachen organisiert jedes Jahr eine entsprechende Fortbildung zum Engagement-Lotsen, darauf macht die Stadt Winsen aufmerksam.

Gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit, nennt sich das Qualifizierungsprogramm „Elfen“ und findet in zwei Seminarblöcken mit jeweils drei Tagen in Lingen und in Loccum statt. Die Teilnahme an den Kursen ist kostenfrei. Wer sich für die Arbeit als Engagement-Lotse interessiert, wendet sich an das Familienbüro der Stadt Winsen, an die jeweilige Gemeinde oder an die Agentur für Ehrenamt im Landkreis Harburg. Dort gibt es auch Anmeldeformulare.