Harburg
Buxtehude

Polizei und BiZ suchen Bachelor- Anwärter für die Beamtenlaufbahn

Ganz neue Wege in den gehobenen Polizeivollzugsdienst beschreiten die Polizeiinspektion Stade und die Agentur für Arbeit.

Stade/Buxtehude. Das Team vom Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Stade, Am Schwingedeich 2, informiert nicht nur gemeinsam mit der Polizeiinspektion Stade über das Bachelor-Studium an der Polizeiakademie Niedersachsen, sondern auch über ein spezielles Camp für interessierte Nachwuchskräfte.

Am Donnerstag, 9. Januar, werden Mitarbeiter der Polizeiinspektion Stade ab 16 Uhr, detaillierte Informationen vortragen und Fragen beantworten. Informiert wird über die Inhalte des Studiums, über die beruflichen Anforderungen sowie über Zugangsvoraussetzungen und das Bewerbungs- und Auswahlverfahren. Für Interessenten mit Realschulabschluss wird der Weg zur Erlangung der Fachhochschulreife aufgezeigt. Eingeladen zu dieser kostenlosen Veranstaltung sind alle, die Interesse an einer Tätigkeit bei der Polizei haben. Zum Beispiel Schüler, Eltern und Lehrer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen über das „Ich bin gut“-Camp mit interessanten Freizeit- und Trainingsangeboten und eine Bewerbung gibt es im Internet oder auf Facebook.

www.ich-bin-gut.de